Heisse Apfeltaschen

Heisse Apfeltaschen
 
Vorbereitung
Kochzeit
Insgesamt
 
Portionen: 4-6
Zutaten
  • 60gr brauner Zucker
  • 60ml Wasser
  • 3 Äpfel (ca 500gr)
  • ¼ TL Zimt
  • 1 prise Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • ½ Vanillestange
  • Blätterteig
  • Öl
Anleitung
  1. Zuerst den Zucker mit dem Wasser in einem Kochtopf köcheln lassen.
  2. Die Äpfel ohne Schale und Kern in kleine Stücke schneiden und zu dem Zuckerwasser geben.
  3. Alles bei mittlere Hitze gut umrühren. Die Zitrone, Zimt, Salz und Vanille hinzugeben.
  4. Wenn die Apfelstücke weich geworden sind die Stärke unterrühren und nach einem kurzen aufkochen vom Herd nehmen und kalt werden lassen.
  5. Den Blätterteig in rechteckige Stücke schneiden und etwas von der Füllung darauf geben und gut einwickeln.
  6. In einer heissen Pfanne mit viel Öl oder in einer Fritteuse von jeder Seite ca. 5min goldbraun braten.
Kleiner Tipp
Das Öl sollte nicht zu heiss sein weil es sonst aussen knusprig aber innen noch teigig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: