Marinierter Tempeh mit karamellisierten Möhren und Ofengemüse

Marinierter Tempeh mit karamellisierten Möhren und Ofengemüse
 
Vorbereitung
Kochzeit
Insgesamt
 
Portionen: 1-2
Zutaten
  • 4-5 kleine Möhren
  • ca 200gr Tempeh
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Zucker
  • 200ml Brühe
  • 2 kleine Kartoffel
  • 1 kleine Zucchini
  • Salz/Pfeffer
  • Sesam
Marinade
  • 2-3 EL Öl
  • 1 EL Paprika scharf
  • ½ EL Zitronensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • ½ EL Salz
  • 1 Knoblauchzehe
Anleitung
  1. Für die Marinade das Öl, Paprika, Zitronensaft, Sojasauce, Knoblauch und Salz in einer Schüssel vermischen.
  2. Den Tempeh in 0,5cm dicke Scheiben schneiden und gut mit der Marinade vermischen und fest verschlossen im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen. (Zwischendurch mal schütteln/wenden)
  3. Die Möhren schälen und halbieren falls sie zu dick sind.
  4. In einer Pfanne 2 EL Öl und Zucker erhitzen und warten bis der Zucker karamellisiert ist.
  5. Dann die Möhren ein paar Minuten schwenken und die Gemüsebrühe hinzugeben.
  6. Mit geschlossenem Deckel ca.10min auf geringer Hitze köcheln lassen.
  7. Kartoffel und Zucchini in dünne Scheiben schneiden und etwas Öl, Pfeffer und Salz drauf geben.
  8. Im Ofen (am besten mit Grillfunktion) bei ca. 200-220°C auf knusprig werden lassen.
  9. Den marinierten Tempeh von einer Seite mit Sesam bestreuen und in einer Pfanne von beiden Seiten 5 Minuten anbraten.
[sam_ad id=“6″]
Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: