Schokomuffins mit Himbeerglasur

Schokomuffins mit Himbeerglasur
 
Vorbereitung
Kochzeit
Insgesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
Muffins
  • 185ml Pflanzenöl
  • 500gr Zucker
  • 500ml kaltes Wasser
  • 750gr Mehl
  • 6 EL Kakaopulver
  • 3 EL Apfelessig
  • 20gr Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Beutel Vanillezucker
Glasur
  • Zartbitterschokolade
  • Himbeeren
  • Puderzucker
Anleitung
Muffins
  1. Öl und Zucker gut mischen.
  2. Essig, Wasser und Vanillezucker dazugeben.
  3. Mehl, Backpulver, Kakopulver, Salz in einer separaten Schüssel zuerst gut mischen.Dann erst mit den flüssigen Zutaten kurz verrühren.
  4. Den Teig in eine Muffinform geben und ¾ füllen.
  5. Bei 175 Grad ca. 20-30 Minuten backen.
Glasur
  1. Himbeeren pürieren und dann nochmal durch ein feines Sieb geben.
  2. Dann nach und nach Puderzucker hinzufügen bis ein schöner Guss entsteht.
  3. Die abgekühlten Muffins damit bestreichen.
  4. Zartbitterschokolade im Wasserbad vorsichtig schmelzen und mit einem Löffel oder Spritzbeutel kleine Verzierungen auf die Muffins geben.
muff2-2muff2_slide

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: