Goldhirse-Linsen Bratling

Goldhirse-Linsen Bratling
 
Vorbereitung
Kochzeit
Insgesamt
 
Dieses Rezept hat die angaben in Tassen. Ich habe eine kleine Kaffeetasse (180ml) genommen
Portionen: ca 8
Zutaten
Variante 1
  • 1 Tasse Goldhirse
  • ½ Tasse rote Linsen
  • 1 Tasse Kernige Haferflocken
Variante 2
  • 1 Tasse Goldhirse
  • 1 Tasse rote Linsen
  • 1 Tasse Kernige Haferflocken
  • 1 Tasse feinen Bulgur
Variante 1+2
  • 1 Zwiebel
  • 1kl Tl Johannisbrotkernmehl
  • 2 El Sojamehl
  • 1-2 EL Mehl
  • Salz,Pfeffer,Chili,Kräuter
Anleitung
  1. Zuerst die Goldhirse mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz 5min kochen lassen, dann vom Herd nehmen und ca 30min quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Linsen bissfest kochen und die Zwiebel klein hacken.
  3. (Variante 2: Den Bulgur in einer Tasse mit heissem Wasser übergießen und ziehen lassen.)
  4. Die Hälfte der kernigen Haferflocken mit einem Mixer zu einer art Hafermehl mahlen.
  5. Die Goldhirse, (Bulgur) und Linsen abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  6. Zwiebel, Johannisbrotkernmehl, Sojamehl, Mehl und Gewürze nach und nach unterrühren bis ein leicht klebriger Teig entsteht.
  7. Den Teig nochmal 5min ruhen lassen, zu kleinen Bratlingen formen und in einer heissen Pfanne von beiden Seiten Knusprig anbraten.
[sam_ad id=“6″] bratling

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: