Gefüllte Brotähre

Gefüllte Brotähre
 
Vorbereitung
Kochzeit
Insgesamt
 
Portionen: 1
Zutaten
  • 500gr Vollkornmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Öl
  • 350ml Sojamilch
  • Kräuter
  • Veganen Käse (z.b. Violife Chili)
Optional
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Tomaten
  • ...
Anleitung
  1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen. Bei bedarf noch eine kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauch mit in den Teig geben.
  2. Nun das Öl und die Sojamilch hinzufügen und alles gut verkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  3. Den Teig an einen warmen Ort ca 1 Stunde ruhen lassen.
  4. Auf einem Backpapier den Teig rechteckig ausrollen und mit dem Käse (und auch anderen Zutaten wie passierte Tomaten z.b.) bedecken. Wichtig ist ca 10cm oben Platz lassen.
  5. Von unten nach oben den Teig vorsichtig aufrollen.
  6. Mit einer Schere in den Teig im 45° Winkel mehrmals einschneiden zu ¾ und das stück zur Seite ziehen. Solange wiederholen bis ein schönes Ährenmuster entsteht.
  7. Ca 30 Minuten nochmal gehen lassen.
  8. Im vorgeheiztem Backofen bei 200° Umluft ca 20minuten backen.
Kleiner Tipp
Eine Schüssel mit Wasser auf dem Boden des Ofens stellen.
bb2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: