Dimsum – Baozi – gedämpfte, gefüllte Teigtasche

Dimsum - Baozi - gedämpfte, gefüllte Teigtasche
 
Die Füllung könnt ihr je nach belieben und Geschmack ändern!
Portionen: 3-4
Zutaten
Teig:
  • 150gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ EL Salz
  • Wasser
Füllung
  • ½ Paprika
  • Frische Sojasprossen
  • 2 TL Sojagranulat
  • 3 TL Chilisoße / Dimsum Soße
  • 1 TL Sojasoße
  • etwas Wasser
Anleitung
Teig
  1. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen.
  2. Soviel Wasser hinzugeben bis ein geschmeidiger Teig entsteht der nicht zu trocken und nicht zu klebrig ist.
  3. In 4 kleine kugeln teilen.
Füllung
  1. Paprika und Sojasprossen so klein wie möglich schneiden und mit dem Sojagranulat in einem Topf geben.
  2. Dann die Chilisoße,Sojasoße und etwas Wasser hinzugeben und ein paar Minuten kochen lassen.
  3. Nun eine Teigkugel nehmen und mit dem Daumen eine Mulde reindrücken. Ein Esslöffel von der Füllung reingeben und vorsichtig verschliessen.
  4. Die fertigen kugeln in Muffinpapier geben und in einem Bambuskörbchen geben (Asialaden).
  5. Solltet ihr kein Bambuskörbchen haben kann man auch ein topf mit etwas Wasser zum kochen bringen und die Kugeln auf einem Gitter stellen.
  6. Nun die Kugeln ca 20 Minuten dampfgaren.
  7. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten: